DGB-Bildungswerk NRW

Das DGB-Bildungswerk NRW wurde 1989 von den DGB-Gewerkschaften in Nordrhein-Westfalen gegründet und ist ein nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannter Träger der gemeinwohlorientierten Weiterbildung. 

Zweck des als gemeinnützig anerkannten eingetragenen Vereins ist die Förderung von Bildung. Dieses Ziel wird nicht nur mit Seminaren, Konferenzen und Tagungen verfolgt, sondern auch mit einer aktiven Interessenvertretung für die politische Bildung auf verschiedenen politischen Ebenen in Nordrhein-Westfalen. Das DGB-Bildungswerk NRW kann hier auf den erfolgreichen Einsatz für den Erhalt des AWbGNRW (“Bildungsurlaubs-Gesetz”) und verschiedene Kampagnen zur Erhaltung der finanziellen Grundlagen der Weiterbildung in NRW verweisen.    

Politische Bildung ist für die Demokratie unverzichtbar. Ein demokratisches und soziales Gemeinwesen braucht Beteiligung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer*innen in Betrieb und Gesellschaft. Mit seinen Bildungsangeboten bietet das DGB-Bildungswerk NRW Raum und Zeit für die kritisch-solidarische Auseinandersetzung für eine lebenswerte Arbeitswelt von morgen.  

Das DGB-Bildungswerk NRW ist kompetenter Partner  

  • für alle Bildungsverantwortlichen in den Gewerkschaften, 
  • für Gremien der betrieblichen Interessenvertretung und die Beschäftigten in Unternehmen und Dienststellen,
  • für alle, die heute und in Zukunft Verantwortung für eine demokratische und soziale Gesellschaft übernehmen wollen.


  

Gerne berät das DGBBildungswerk NRW auch zu allen Fragen der Weiterbildung. Zum Beispiel über die Möglichkeiten der Freistellung und der Kostenübernahme durch den Arbeitgeber oder auch zu Bildungsurlaub, Bildungsscheck und Bildungsprämie. 

Als Kooperationspartner der Gewerkschaften, gleichgesinnter Bildungseinrichtungen, der Landeszentrale für politische Bildung, Ministerien, Universitäten, von Instituten, Betrieben und Verwaltungen vermittelt das DGB-Bildungswerk NRW topaktuelles Handlungswissen, um Arbeit fair und menschenwürdig zu gestalten. Zweck des als gemeinnützig anerkannten eingetragenen Vereins ist die Förderung von politischer Bildung.

Das DGB-Bildungswerk NRW sichert die Qualität der Bildungsarbeit umfassend und beteiligungsorientiert und entwickelt diese weiter. Wir unterstützen durch Seminare, Konferenzen und Tagungen gesetzliche Interessenvertreter*innen bei ihrer Arbeit.

Ansprechpartner

Marius Niering

Bildungsreferent

Telefon 0211 17523 320 mniering(at)dgb-bw-nrw.de


Weitere Informationen

PROJEKTTRÄGER

BILDUNGSWERK DER NORDRHEIN-
WESTFÄLISCHEN WIRTSCHAFT E. V. (BWNRW)

UERDINGER STR. 58 - 62
40474 DÜSSELDORF
GEFÖRDERT VOM


© 2021 SOZIALPARTNER NRW