BWNRW informiert über Grundbildung beim 4. Düsseldorfer Arbeitsrechtsforum von unternehmer nrw

Das 4. Düsseldorfer Arbeitsrechtsforum der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw) in den Düsseldorfer Rheinterrassen befasste sich im September 2016 mit dem Thema „Zeit ist Geld- Rechtliche und praktische Aspekte zu einem kontroversen Thema“. Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften und Justiz diskutierten zwei Tage lang über verschiedene arbeitsrechtliche Herausforderungen – angefangen von dem geplanten Entgeltgleichheitsgesetz, über die Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns bis hin zu flexiblen Vergütungssystemen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Das BWNRW war an beiden Tagen mit einem Infostand vertreten und informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über seine Projekte zur Förderung arbeitsplatzbezogener Grundbildung – AlphaGrund und Grundbildung. NRW.

3. Quartalstreffen – Projekt AlphaGrund

Am 18. und 19.07.2016 fand das 3. Quartalstreffen des Projektes AlphaGrund in Darmstadt statt. Die acht beteiligten Bildungswerke stellten dabei ihre aktuellen Projektaktivitäten und Schulungen vor. Neben organisatorischen Themen wurde der aktuelle Stand des Projektes in den AlphaGrund-Ländern diskutiert. Grundbildungsschulungen fanden demnach z.B. in der Gebäudereinigung und im Hotel- und Gaststättenbereich statt. Die Alphagrundschulungen zielen neben der Fähigkeit zum Lesen und Schreiben auf den Spracherwerb und die Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmer, sowie digitale Grundkompetenzen ab. Abschließend wurde das Konzept für ein „Gütesiegel Grundbildung“ besprochen. Das 4. Quartalstreffen ist für den Herbst 2016 in NRW geplant.