Was ist arbeitsplatzorientierte Grundbildung?

An jedem Arbeitsplatz werden gewisse Grundfertigkeiten benötigt. Diese umfassen vor allem:„„

  • die Fähigkeit zum Lesen, Verstehen, Schreiben und Rechnen,„„
  • soziale und persönliche Kompetenzen,„„
  • den Umgang mit EDV-Anwendungen,„„
  • grundlegende Englisch-Kenntnisse und„„
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zum selbständigen Lernen.

Welche Bedeutung hat Grundbildung am Arbeitsplatz?

Hinreichende Grundbildung gewinnt auch an sogenannten Einfacharbeitsplätzen an Bedeutung. Gründe hierfür sind:

  • „„neue Herausforderungen im Wettbewerb,„„
  • steigende Qualitätsanforderungen,„„
  • der Trend zur Digitalisierung und„„
  • die zunehmende Komplexität.

Beschäftigte mit Grundbildungsdefiziten haben oft Schwierigkeiten, Veränderungen am Arbeitsplatz zu bewältigen und neue Aufgaben zu übernehmen.

Welchen Nutzen hat Grundbildung am Arbeitsplatz?

Lernformen am oder in der Nähe des Arbeitsplatzes bieten bei Grundbildungsdefiziten die Möglichkeit, Gelerntes direkt umzusetzen und schnell zu Erfolgserlebnissen zu kommen. Der bedarfsgerechte Einsatz von Grundbildungsmaßnahmen am Arbeitsplatz führt zu positiven Effekten im Unternehmen:„„

  • Reduzierung von Kosten durch die Verringerung von Fehlern bei der Auftragsbearbeitung und der Bedienung von Maschinen,
  • „„Steigerung der Qualität durch die Verbesserung von Arbeitsergebnissen,
  • Vermeidung von Arbeitsunfällen und krankheitsbedingten Fehlzeiten,
  • Erhöhung der Flexibilität durch die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeiter,
  • Verbesserung der internen und externen Kommunikation durch eine reibungslosere Verständigung,
  • „„Erhöhung der Arbeitsmotivation und der Mitarbeiterbindung,
  • „Sicherung des Fachkräftebedarfs durch Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit und
  • „Verringerung der Fluktuation.