AlphaGrund- Fachtag 2017: „Wandel der Arbeitswelt – Qualifizierung von An- und Ungelernten als Herausforderung“

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft (BWNRW) beteiligt sich seit rund zwei Jahren am bundesweiten Projekt AlphaGrund. Im Rahmen dieses vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes entwickeln die Partner aus acht Bildungswerken der Wirtschaft und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) Instrumente zur Förderung der Grundbildung geringqualifizierter Beschäftigter im Unternehmen. Am 19.10.2017 fand in Köln der AlphaGrund-Fachtag statt, bei dem der fachliche Austausch der Projektpartner mit Unternehmen, Personalverantwortlichen und Verbandsvertretern im Fokus stand.

Vor den rund 75 Teilnehmern betonte die Leiterin der Koordinierungsstelle Dekade der Alphabetisierung vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Karin Küßner, dass arbeitsplatzorientierte Grundbildung auch weiterhin ein wichtiger Förderschwerpunkt bleibe, zumal 27% aller Hilfskräfte einen Bedarf an arbeitsplatzorientierter Grundbildung hätten. Im Lesen und Verstehen von Arbeitsanweisungen, Sicherheitsanweisungen und Bedienungsanleitungen lägen oftmals die größten Schwierigkeiten bei vielen geringqualifizierten Arbeitnehmern.

In einer Zwischenbilanz des Projektes berichtete Dr. Sigrid Schöpper-Grabe darüber, dass im Rahmen von AlphaGrund bislang 77 Grundbildungsschulungen stattgefunden haben. Im Mittelpunkt des Fachtages standen verschiedene Praxisbeispiele für die erfolgreiche Umsetzung arbeitsplatzbezogener Grundbildung. Hierzu zählten Unternehmen wie die adidas AG in Rieste und die LDK Gebäudereinigung GmbH in Schwetzingen. Marc Berggold, Betriebsleiter der LGK Gebäudereinigung GmbH, berichtete in einer Talkrunde über die Grundbildungsschulung in seinem Unternehmen, in der die Kommunikation am Arbeitsplatz und Deutsch als Zweitsprache über einen Zeitraum von drei Monaten geschult wird. Zu den oft genannten Zielen der beteiligten Unternehmen zählten die Verbesserung der Kommunikation und der Arbeitsprozesse im Betrieb. Der AlphaGrund-Fachtag war aus Sicht der Projektpartner eine erfolgreiche Veranstaltung, nicht zuletzt, weil sich im Anschluss neue Kontakte zu interessierten Verbänden und Unternehmen ergeben haben.

Weitere Informationen zum AlphaGrund Fachtag auf: http://www.alphagrund-projekt.de/nachrichten/alphagrund-fachtag-2017.html