Alphabetisierung und Grundbildung – 4. Quartalstreffen Projekt AlphaGrund im BWNRW

Das 4. Quartalstreffen des Projektes AlphaGrund fand im Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. (BWNRW) in Düsseldorf statt. Die beteiligten Bildungswerke aus ganz Deutschland stellten ihre aktuellen Projektaktivitäten vor, darunter neben den Sensibilisierungsmaßnahmen auch die verschiedensten Grundbildungsschulungen. Geschult wurden u.a. ungelernte Gabelstaplerfahrer, Arbeitskräfte in der Mülltrennung von Verpackungsunternehmen, Schrotthändler, Handwerker oder Mitarbeiter in Wäschereibetrieben. Neben der Öffentlichkeitsarbeit und dem aktuellen Stand der Broschüre für das Gütesiegel Grundbildung standen auch Fortbildungsangebote für die Grundbildungsreferenten auf der Agenda. Dr. Sabine Schwarz und André Hamann von „Lernende Region Netzwerk Köln e.V.“ stießen auf großes Interesse mit ihrem Workshop-Konzept zur Unterstützung bei der Gestaltung von Grundbildungsangeboten. Im Rahmen des Quartalstreffens im BWNRW, wurden die Fortschritte im Projekt AlphaGrund deutlich. Das nächste Treffen findet zu Beginn des kommenden Jahr im Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg Vorpommern (BdW) in Hasenwinkel statt.